CHILD OF LIGHT – REGINALD DER GROSSE

Die Geschichte von Lemuria endet nicht mit dem Ende von Auroras Reise in Child of Light. In Reginald der Große, einem von Jeffrey Yohalem verfassten und von Serge Meirinho illustrierten Buch, welches als kostenloser Download veröffentlicht worden ist, wird sie weitererzählt. Reginald der Große spielt einige Jahre nach dem Ende der in Child of Light erzählten Geschichte und handelt von Reginald, dem abenteuerlustigen Sohn von Robert und Margaret, an die ihr euch wahrscheinlich noch aus dem Spiel erinnern könnt. Wir trafen Serge Meirinko und Patrick Plourde, den Kreativ-Direktor von Child of Light und haben uns mit ihnen über ihren Entschluss, die Geschichte von Lemuria und seinen Bewohnern in einem Buch weiterzuerzählen, den Wunsch eine neue Figur zu erschaffen und Ihre Ideen zur Einbeziehung der Community in zukünftige Storys unterhalten.

 

Wie kam es, dass ihr euch dazu entschlossen habt Reginald der Große zu machen?

Patrick Plourde: Während wir an Child of Light arbeiteten wurde mir klar, dass wir hier ein Universum erschaffen hatten, dass es verdiente in mehr als nur einem Medium künstlerisch verarbeitet zu werden. Wir wollten Lemuria mit verschiedenen Figuren erforschen. Auf diese Art können wir und die Fans das Universum aus zahlreichen neuen Perspektiven kennenlernen.

Serge Meirinho: Ich traf Patrick und Jeffrey [Yohalem, Autor von Child of Light] während einer der frühen Entwicklungsphasen des Spiels und wir entschlossen schon damals, gemeinsam ein Kinderbuch zu machen. Es war uns eigentlich allen klar, dass die Bolmus – jene süßen, kleinen Mäusekreaturen – im Mittelpunkt dieses Buches stehen mussten.

Child of Light – Reginald the Great

Warum habt ihr euch für Reginald und nicht für Aurora als Protagonisten entschieden?

Meirinho: Zum Ende des Spiels ist Aurora kein Kind mehr und wir wollten, dass Kinder sich mit der Hauptfigur des Buches identifizieren können, deshalb entschieden wir uns mit Reginald für einen neuen, kindlichen Charakter.

Plourde: Ich hatte Lust mich mehr mit den Bolmus zu beschäftigen und wir alle wollten Lemuria nach dem Ende der im Spiel erzählten Geschichte sehen. Deshalb hatten wir die Idee, die Geschichte von Reginald, dem Sohn von Robert und Margaret, zu erzählen, der davon Träumt ein Großer Abenteurer zu werden.

Warum war es euch wichtig ausgerechnet diese Geschichte zu erzählen?

Plourde: Ich finde es wichtig, dass Child of Light-Protagonisten abenteuerlustig sind. Die Bolmus sind eher ängstlich und wollen keine Abenteuer erleben. Reginald ist da eine Ausnahme und ich fand es spannend ihn dabei zu begleiten, wie er sich einen Traum verwirklicht, den niemand in seinem Umfeld nachvollziehen kann.

Child of Light – Reginald the Great

Meirinho: Im Buch wird die Reise eines Helden beschrieben. Ein bescheidener Held, aber für die Bolmus, die sich nur nach Sicherheit und Geld sehnen, ist Reginald eine Ausnahmeerscheinung, ganz wie sein Vater Robert. Die Geschichte soll auch zeigen, dass die Art wie du dein Leben wahrnimmst, es wirklich beeinflussen kann. Reginald sehnt sich nach Abenteuern und genau deshalb erlebt er sie auch. Wir zeigen das im Buch, indem wir zwei unterschiedliche Versionen derselben Szene im Buch zeigen: Eine findet wirklich statt und die andere stellt Reginald sich nur vor.

Treten in Reginald der Große auch andere bekannte Figuren auf?

Meirinho: Ich habe einige Anspielungen auf das Spiel in die Geschichte eingebaut, mir aber auch ein paar neue Kreaturen ausgedacht.

Plourde: Die Geschichte spielt ein paar Jahre nachdem die im Spiel erzählte Geschichte geendet hat und einige Figuren aus Child of Light werden Gastauftritte anhand von verschiedenen Geschichten haben.

Child of Light – Reginald the Great

Plant ihr weitere Bücher herauszubringen? Falls ja, könnt ihr uns vielleicht einen kleinen Vorgeschmack geben?

Meirinho: Ja! Ich arbeite bereits an einem neuen Buch, das im Lemuria-Universum spielt. Bis dahin freue ich mich sehr, dass die fantastische Child of Light Community endlich Reginald der Große lesen kann. Es ist mir eine wahre Herzensangelegenheit gewesen, dieses Buch zu schreiben. Ich liebe all seine Figuren und es war einfach ein tolles Erlebnis mit so vielen talentierten Menschen an diesem Projekt zu arbeiten.

Plourde: Wir haben bereits zwei Bücher geschrieben und die Story für ein drittes Buch ausgearbeitet. Wir haben eine wirklich großartige Fan-Community und ich habe diesen Traum, sie direkt in die Entstehung von unserer nächsten Geschichte mit einzubeziehen. Wir laden euch ein an diesem Projekt mitzuarbeiten und so direkt Einfluss auf Lemuria zu nehmen! Das erste Buch haben wir illustriert und wir möchten, dass ihr, die Community, es bei den nächsten übernimmt. Wir sind gespannt, was für Kreaturen ihr zu diesem Universum beitragen werdet.

Demnächst werden wir weitere Informationen veröffentlichen, wie ihr eure Illustrationen einreichen könnt. Besucht einfach regelmäßig die Twitter- und Facebook-Kanäle von Child of Light.

Child of Light – Reginald the Great

Reginald der Große kann nun kostenlos heruntergeladen werden. Die PDF gibt es auf der offiziellen Webseite.

 

 

 

 

Child of Light

Child of Light

Release Datum — 20. April 2014
Entwickler — Ubisoft Montreal
Child auf Light ist ein märchenhaftes Rollenspiel, das vom talentierten Ubisoft-Montréal-Team mithilfe von UbiArt Framework erschaffen wurde. Begib dich auf eine ungewöhnliche Reise durch die ausgedehnte Welt von Lemuria und erkunde mythische Landschaften oder interagiere mit ihren Einwohnern, während du neue Orte und ihre Geheimnisse entdeckst. Die lebendige Welt von Lemuria Im Verlauf deiner Reise durch Lemuria machst du denkwürdige Bekanntschaften, von freundlichen Feen und Gnomen bis zu wilden Wölfen und dunklen Drachen. Kämpfe gegen Monster und böse mythische Kreaturen Aurora hat die Macht, Kreaturen der Dunkelheit zu bekämpfen und die gestohlenen Lichtquellen wiederzubeschaffen. Kämpfe an der Seite des Ignuculus in einem Active Time Battle-System. Dein Glühwürmchen-Freund kann von einem anderen Spieler gesteuert werden, sodass du dieses Abenteuer nicht allein bestehen musst.

ESRB Rating: RP
Hier halten wir euch auf dem Laufenden über unsere Spiele.
Der Autor

Anne Lewis begann ihre Karriere als Redakteurin für PlayStation: The Official Magazine, wo sie unter der Regie des ehemaligen UbiBlog Redakteurs Gary Steinman gearbeitet hat. Jetzt ist sie ein Einzelgänger, schleicht um ihren Schreibtisch und wird langsam verrückt. Leider. Wenn sie nicht über Spiele schreibt ordnet sie ihre Comic-Sammlung in alphabetischer Reihenfolge und schießt mit ihrem Bogen. Hier findet ihr sie auf Twitter: @BDRAnneLewis