Watch_Dogs 2 – Das bietet der „Keine Kompromisse”-DLC und der kostenlose „Showd0wn“-Multiplayer

Watch_Dogs 2-Fans dürfen sich gleich über zwei Erweiterungen freuen, die bereits am Horizont zu sehen sind. Beide fügen diverse neue Features ein, mit denen das Hacking-Abenteuer in der Bay Area nochmal an Spannung zulegt. Darunter ist neben einer neuen DedSec-Operation auch der brandneue Multiplayer Modus „Showd0wn“. Der bereits ab 18. April für Playstation 4 und ab 18. Mai auch für PC sowie Xbox One erhältliche „Keine Kompromisse“-DLC, fügt dem Hauptspiel eine Reihe an actionreichen Story-Missionen hinzu, in denen ihr als Marcus gegen die russische Mafia antreten müsst.

Gleichzeitig wird der Showd0wn-Multiplayer Modus, der ursprünglich als Teil des „Keine Kompromisse“-DLC geplant war, ab 17. April für alle Plattformen als kostenlose Aktualisierung verfügbar sein. Als direkte Folge davon geben wir hiermit bekannt, dass der „Keine Kompromisse“-DLC nun Outfits mit neuen Fähigkeiten, sowie Fahrzeuge, nicht-tödliche Waffen und eine Reihe von Zeitrennen im Einzelspieler-Modus bieten wird. Hier eine kleine Übersicht darüber, was euch erwartet:

wd2_roadmap_2017_1146x2894_final

Was steckt in der kostenlosen Aktualisierung?

In Showd0wn treten jeweils zwei Spieler gegen zwei weitere Spieler an. Die Wettkämpfe gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Stiehl die Festplatte, dem King of the Hill-ähnlichen Doomload und Lösche/Beschütze die Server einem handelsüblichen klassischen Domination Mode mit Watch_Dogs Twist. Über 15 unterschiedliche Standorte verteilt, werden diese in sich übergangsfreien Modi jede einzelne Fähigkeit, die ihr während des Spiels gelernt habt, auf die Probe stellen. Freut euch auf dynamisches Hacken, nervenzerfetzende Schusswechsel, actionreiche Fahrten und knifflige Puzzles.

„Es gibt zwei Gründe warum wir Showd0wn all unseren Spielern kostenlos zugänglich machen wollen“, verrät uns Watch_Dogs 2-Live Producer, Kris Young: „Der erste Grund ist der, dass wir jedem die Möglichkeit geben wollen, mitzuspielen und es zu erleben. Wir wollen, dass so viele Spieler wie möglich diesen Modus spielen können, um noch mehr Herausforderung zu haben, besseres Matchmaking bieten zu können sowie jedem eine hochqualitative gesunde und aktive Community bieten zu können.“

„Der andere Grund ist der, dass wir seit der Ankündigung unserer Pläne eine Menge Feedback erhalten haben auf das wir eingehen wollen“, stellt Young fest. „Unsere Community hat sich mehr Inhalte für den Mehrspieler-Modus gewünscht, somit war auch das ein Grund für die Entscheidung Showd0wn allen Spielern kostenlos zur Verfügung zu stellen, während die Einzelspieler-Inhalte mit Keine Kompromisse veröffentlicht werden.“

Doch Showd0wn ist nicht das einzige neue Feature, das Teil der kostenlosen Aktualisierung sein wird. Neben der Drohne und den Motorcross-Rädern, werden nämlich auch eKart-Rennen Multiplayer-Funktionalitäten erhalten. Demnächst könnt ihr euch also in Hochgeschwindigkeitsrennen mit den besten der Community messen und mit etwas Glück, die Spitze der Rangliste erreichen. Ebenfalls neu, werden die zufällig auftauchenden „LKW-Plünderungen“ sein. In diesen neuen Events werdet ihr nämlich versuchen müssen, ein gepanzertes Fahrzeug zu hacken, während diverse Gegner alles daran setzen werden, dies zu verhindern. Natürlich sind in dem Paket aber auch kleinere neue Erweiterungen enthalten, wie etwa Kleidungsstücke, Optimierungen sowie das neue schnellere Wechseln der Waffe.

Und für alle diejenigen, die neben ihrem 3D-gedruckten-Waffenarsenal noch etwas Platz für eine nicht-tödliche Waffe im Rucksack haben, legen wir noch eine Paintball Gun oben drauf. Mit der könnt ihr aber nicht nur Gegner betäuben, sondern auch die Umgebung mit Farbe eindecken oder kurzzeitig den Bildschirm eures Gegners im Mehrspieler-Modus voll schmieren.

„Wir dachten, eine lustigere Variation der bereits existierenden Waffen im Spiel, könnte nicht schaden“, stellt Young fest. „Wir haben ja nicht allzu viele nicht-tödliche Waffen, wenn man mal von der Betäubungspistole und den WTB Betäubungswerfer absieht, also wollten wir das noch etwas ausgleichen. Zumal es irgendwie auch wunderbar zum San Francisco-Schauplatz passt, wenn man in der ganzen Welt oder auf dem Bildschirm des Mitspielers Farbflecke verteilt. Wir sind schon sehr darauf gespannt zu sehen, wie es die Fans in der Bay Area nutzen werden. “

Was steckt in „Keine Kompromisse“?

Der „Keine Kompromisse“-DLC wird sowohl für alle Season Pass Besitzer als auch alle regulären Käufer ab 18. April für PS4 und ab 18. Mai auch für PC und Xbox One verfügbar sein und jede Menge neue Inhalte bieten, um Showd0wn abzulösen. Zusätzlich dazu gibt es noch eine neue DedSec Operation – die gleich mehrere Missionen zur Hauptgeschichte hinzufügt. Moskau Gambit beinhaltet neben neuer Zeitrennen für den Einzelspieler-Modus auch zwei weitere, nicht-tödliche Waffen, nämlich die Luftschrotflinte (mit der man auch Fahrzeuge und diverse andere Objekte bewegen kann) sowie auch das Betäubungs-Scharfschützengewehr.

„Indem wir Spielern die lieber nicht-tödlich spielen neue Waffen zur Verfügung stellen, geben wir ihnen auch neue Werkzeuge in die Hand, mit denen sie dann vollständig andere Strategien in ihren Lieblingsmissionen ausprobieren können, ihren Spielstil noch weiter entwickeln können und mehr mit dem Geist-Spielstil herum experimentieren können“, gibt uns Young zu verstehen.

„Keine Kompromisse“ bietet euch zudem auch drei neue Notdienst-Pakete die neben einer Erweiterung eures Fuhrparks, auch Marcus als Polizeibeamter, Feuerwehrmann oder Sanitäter herum laufen lassen – natürlich inklusive DedSec-Twist. Doch deren Zweck geht über die Individualisierungsmöglichkeiten von Marcus hinaus. Denn jedes Outfit verleiht Marcus auch neue Fähigkeiten, mit denen er das Verhalten der Nichtspielercharaktere beeinflussen und plötzlich bisher unmögliche Dinge tun kann. Schon sehr bald haben wir weitere Informationen über “Keine Kompromisse” für euch. Klinkt euch am besten am 13. April um 19:00 Uhr direkt in unseren Spoiler Stream ein.

Watch_Dogs 2 ist bereits für PS4, PC und Xbox One erhältlich.

Watch_Dogs 2

Release Datum: Jetzt erhältlich für PS4 & Xbox One und PC
Entwickler: Ubisoft Montreal
USK Altersfreigabe: USK 18
2016 wurde ctOS 2.0, ein fortschrittliches Betriebssystem für städtische Infrastrukturnetzwerke, in mehreren US-Städten eingeführt, um die amerikanischen Metropolen sicherer und effizienter zu machen.Spieler übernehmen in Watch_Dogs 2 die Rolle von Marcus Holloway, einem brillanten jungen Hacker, der in der Wiege der technologischen Revolution, in der San Francisco Bay Area, lebt. Gemeinsam mit Dedsec, einer berüchtigten Hackergruppe hat er sich zum Ziel gesetzt, die verborgenen Gefahren von ctOS 2.0 aufzudecken, das in der Hand korrupter Unternehmen dazu genutzt werden kann, die Bürger in großem Umfang zu überwachen und zu manipulieren.
Der Autor

Mikel Reparaz war Redakteur bei GamesRadar, PlayStation: The Official Magazine, MacLife und Official Xbox Magazine. Jetzt arbeitet er als Kommunikationssöldner für den UbiBlog. Folgt ihm auf Twitter unter: @Wikiparaz