The Division – Kurztrip nach New York für Umme

Wenn deren Smartwatch aufleuchtet, lassen die Agenten der Strategic Homeland Division (SHD) alles stehen und liegen. Denn dann geht es um nichts weniger als darum, den vollständigen Zusammenbruch der Gesellschaft zu verhindern und strategisch wichtige Punkte zu sichern. Bereits seit Release sind Viele unter euch dem Ruf gefolgt und haben sich auf die Suche nach der Ursache des Virus gemacht, der in New York City wütete und Infrastruktur der Weltmetropole in die Knie zwang. Jetzt sollen sich auch diejenigen, die sich bisher noch nicht auf das riesige und unglaublich detailierte Open World RPG eingelassen haben, die Chance erhalten bei der Sicherung der Stadt aktiv mitzuhelfen. In einer sogenannten Probeversion des Open World Taktik-Spektakels können bisher noch nicht rekrutierte Agenten, die Welt bis zur Spielerstufe 8 (entspricht in etwa 6 Stunden Spielzeit) erkunden und dem Spiel dabei intensiv auf den Zahn fühlen. Hierbei haben sie vollkommen freie Hand und können sich dem eigenen Spielstil entsprechend ausstatten, um dann entweder alleine oder mit weiteren 3 Spielern im Koop, gegen die feindlichen Fraktionen anzutreten, die einzelne Bereiche der Stadt kontrollieren. Das Besondere dabei: Solltet ihr euch nach der Probeversion dazu entscheiden die Vollversion zu kaufen, werden alle eure Spielfortschritte in die Vollversion übernommen. Für PC und Xbox One ist die Probeversion bereits verfügbar, PS4-Spieler dürfen sich ab dem 09. März in die Schlacht um New York einmischen und beim Wiederaufbau der Stadt helfen.

Tom Clancy’s The Division ist für Xbox One, PC und PS4 im Handel erhältlich.

Tom Clancy's The Divison

Tom Clancy's The Division

Release Datum: Bereits erschienen!
Entwickler: Massive Entertainment
USK Altersfreigabe: USK 18
Wir leben in einer komplexen Welt. Je weiter der Fortschritt uns trägt, desto anfälliger wird das System. Wir haben ein Kartenhaus errichtet. Zieht man nur eine Karte heraus, fällt alles in sich zusammen. Black Friday – Eine verheerende Pandemie fegt über New York City hinweg. Die Grundversorgung der Stadt fällt nach und nach aus. Bereits nach wenigen Tagen ohne Nahrung und Wasser verfällt die Gesellschaft in Chaos. Die eigenständige Spezialeinheit The Division wird aktiviert. Die Agenten führen nach außen hin ein ganz gewöhnliches Leben, wurden aber dazu ausgebildet, unabhängig zu operieren und die Menschheit zu retten. Wenn die Gesellschaft kollabiert, beginnt die Mission der Spieler.
Der Autor

Wenn Chris die Wahl gehabt hätte, wäre er vermutlich auf der Scheibenwelt als Vampirjäger mit einer Knoblauch- & Holzallergie sowie einer panischen Angst vor Fledermäusen geboren worden oder in einer blauen Police Box unterwegs durch Raum und Zeit. Da es aber anders kam, vergräbt er sich gerne in sowohl Büchern als auch Serien oder Games und übersetzt bzw. schreibt für den deutschen Ubi Blog. Am Liebsten lauscht er dem beruhigenden Klang seiner TARDIS, Soundtracks, stöbert in Sherlocks Mind Palace, oder social-medialisiert für euch auf unseren Twitter & Facebook Seiten mit Warpgeschwindigkeit vor sich hin. Ihr findet ihn auf Twitter unter: @__Asahi_