The Crew 2 – 7 Tipps die euch im Spiel von 0 auf 100 beschleunigen

 The Crew 2 steckt voller Events und Herausforderungen die sowohl zu Land, als auch zu Wasser und sogar am Himmel auf euch warten. Mit den folgenden Tipps werdet ihr im Null-Komma-Nichts vom lahmen Rookie zum pfeilschnellen Rennsymbol.

Über Nacht zur Berühmtheit

Ihr startet The Crew 2 als Anfänger mit kaum nennenswerten Social Media-Kontakten. Um euren Bekanntheitsgrad zu steigern – wodurch auch weitere Disziplinen und Fahrzeugtypen freigeschaltet werden – müsst ihr euch daher weitere Follower verdienen – die quasi eure Erfahrungspunkte darstellen.

Mit jedem Level-Aufstieg könnt ihr an mehr und mehr Disziplinen-übergreifenden Rennen bzw. Herausforderungen teilnehmen. Es warten eine Vielzahl von Events wie z.B. Drifting, Street Racing, Rally Cross, Motocross, Kunstfliegen, Track-Car Rennen, Bootsrennen und Monstertrucks – auf euch, die mit jedem Level das ihr aufsteigt freigeschaltet werden. Während die ersten paar Fahrzeuge kostenlos sind und euch überhaupt erst die Teilnahme an den Anfangsdisziplinen ermöglichen braucht ihr schon weitere Fahrzeuge um an weiteren Events teilnehmen zu können und diese sollten natürlich dafür auch entsprechend konzipiert sein. Beispielsweise könnt ihr natürlich nicht ohne Monstertruck an einem Monstertruck-Event teilnehmen. Die gute Nachricht: Jeder Event an dem ihr teilnehmt, bringt euch auch Follower ein und zwar ganz unabhängig davon, wie oft ihr ihn spielt. Sollte es also einen Event geben, der euch ganz besonders liegt und deren Rangliste ihr erklimmen wollt, könnt ihr diesen so oft ihr wollt wiederholen – Follower gibt’s trotzdem.

Doch die Teilnahme an Events ist nicht die einzige Möglichkeit, um an Follower zu kommen. Die Welt durch freies Fahren zu erkunden oder bestimmte Aktionen auszuführen – etwa Drifting, knapp am Gegenverkehr vorbei ziehen oder Sprünge mit dem Motorrad helfen euch ebenfalls dabei. Gelingt es euch mehrere Aktionen schnell hintereinander auszuführen bekommt ihr tatsächlich ncoh Bonus-Follower hinzu. Je cooler die Tricks sind die ihr miteinander verbinden könnt, umso besser.

Stellt euch diesen Herausforderungn

Eines der Kernfeatures von The Crew 2 ist definitiv das Blitzwechsel-System, mittels dem ihr jederzeit zwischen Land-, Wasser- oder Luft-Fahrzeug wechseln könnt. Ihr wollt direkt von der Küste von Miami aus ins Meer fahren? Der Wechsel zum Powerboat geht fließend und übergangsfrei (Anmerk. d. Übersetzers: James Bond-Style!). Ihr seid am Abgrund des Grand Canyon angekommen und wollt einen echt echt hässlichen Sturz vermeiden? Wechselt einfach in Sekundenschnelle zu eurem Lieblings-Flugzeug und hebt ab, bevor ihr den Boden unter den Rädern verliert.

Um das Blitzwechsel-System nutzen zu können, müsst ihr lediglich ein Fahrzeug jedes Genres freigeschaltet haben. Damit ihr aber nicht zu viel von dem Geld (das irh nicht habt) für ein schönes, glänzendes Fahrzeug ausgeben müsst, könnt ihr auch einfach an einem Street Racing, Pro Racing, Freestyle oder Offroad Event teilnehmen und auf diese Weise vier neue Fahrzeuge freischalten. Auch wenn die frisch freigeschalteten Fahrzeuge sofort als Favoriten eingestellt werden, könnt ihr diese natürlich jederzeit innerhalb des Fahrzeug-Menüs ändern.

Besser als die Summe der (Fabrik-)Teile

Der erfolgreiche Abschluss eines Events bringt euch Fahrzeugteile ein, die ihr nutzen könnt um euer Fahrzeug weiter aufzuwerten. Diese Upgrades und Modifikationen werden grundsätzlich nur auf die Fahrzeuge anwendbar sein, mit denen der Event absolviert wurde. Solltet ihr also an einem Straßenrennen teilgenommen haben, könnt ihr auch nur die Fahrzeuge mit den entsprechenden Teilen ausstatten, die für die Kategorie „Straßenrennen“ vorgesehen sind. Jeder Fahrzeugtyp hat bis zu 7 austauschbare Teile, wovon jedes über einen eigenen Performance-Wert verfügt. Der Gesamt Performance-Wert eines Fahrzeugs ist der Durchschnittswert aller vorhandenen Teile. Es ist also durchaus wichtig, die einzelnen Performance-Werte im Auge zu behalten. Es ist nicht nur ein schneller Weg sie miteinander zu verbinden, sondern jeder Event in The Crew 2 setzt auch einen gewissen Performance-Wert voraus, worüber ihr erfahren könnt, ob ihr überhaupt an diesen Events teilnehmen könnt.

Solltet ihr mal die Gewinnausschüttung eines Familien-Events verpassen, findet ihr euren Gewinn innerhalb dem Familien-eigenen Hauptquartier, das mit dem entsprechenden Event in Verbindung stand. Lila und Blau gefärbte Teile verfügen über feste Attribute, die euch entsprechende zusätzliche Boni gewähren wie beispielsweise eine Steigerung des Nitros um 2% pro Sekunde während dessen Verwendung oder ein Zuwachs von Followern um 2,0% usw. Diese Boni sind von wichtiger Bedeutung und legen daher auch offen, dass ein höherer Performance-Wert nicht zwangsläufig bedeutet, dass man über die bessere Ausrüstung verfügt.

Während ihr euer Fahrzeug auf den Kopf stellt um neue Fahrzeugteile auszuprobieren, werden die Hardcore Autofans sicherlich mehr Zeit mit den Pro-Tuning Einstellungen verbringen, mittels denen man z.B. die Radaufhängung, die Traktionskontrolle und das Antiblockiersystem exakt so einstellen kann, wie es einem gefällt.

Eiscreme – Lackierung

Manchmal will man mehr als nur das was unter der Haube steckt seinen Vorstellungen anpassen. Wenn ihr euren fahrbaren Untersatz also mit den neuesten ästetischen Details ausstatten wollt, solltet ihr euch eure Wohnung in entweder L.A. oder Miami genauer ansehen, denn dort findet ihr euren gesamten Fuhrpark. Nachdem ihr dem entsprechenden Fahrzeug gegenüber steht, wählt einfach die Anpassungsfunktion und schon seid ihr in der Lage dessen Farbe zu ändern. Da ist natürlich noch lange nicht Schluss. Ihr könnt das Aussehen bestimmter Teile wie z.B. dem Heck, den Radkappen, Front oder der hinteren Stoßstange ändern und sogar das Innenleben eurer Bolliden lässt sich anpassen.

Dekorative Sticker für die Karosserie findet ihr innerhalb der Verzierung-Sektion des Anpassungsmenüs. Aber ihr könnt darüber hinaus auch einfach eure Eigenen entwerfen und somit euer Fahrzeug zu einem echten Unikat machen. Wenn ihr ganz besonders stolz auf euer neues Fahrzeug seid, könnt ihr dieses auch anderen zugänglich machen oder die Arbeit anderer Community-Mitglieder bestaunen.

Das Aktivitäten Menü

The Crew 2 stellt euch mehrere Möglichkeiten zur Verfügung um eure nächste Herausforderung zu finden. Entweder über die offene Welt in der ihr von einem Event zum Nächsten fahrt oder über die Karte in der ihr mittels Schnellreise zum Zielort kommt. Solltet ihr nach einem ganz bestimmten Event innerhalb einer bestimmten Disziplin suchen, dann ist euer Aktivitätsmenü der beste Weg. Hier findet ihr eine nach Typ sortierte Auflistung aller Rennen zu denen ihr schnell springen könnt, ohne vorher die komplette Karte abgrasen zu müssen.

Schnappschuss-Gelegenheiten

Wenn ihr euch wirklich zum Social-Media Star hocharbeiten wollt, dann solltet ihr auch jede Menge Bilder posten. Während ihr euch im Aktivitäten-Menü aufhaltet könnt ihr zum Fotoalbum der einzelnen Motorsport-Familien wechseln. Innerhalb jedes Fotoalbums findet ihr eine Reihe von Foto-Gelegenheiten die es unter bestimmten Bedingungen zu erfüllen gilt. Beispielsweise wäre da der Sprung mit einem Drag-Race-Fahrzeug oder ein Drift während es regnet. Schießt ihr während dieser Herausforderungen ein Foto über den Foto-Modus erhaltet ihr gleich 2.000 neue Follower und 15.000 Bucks. Und keine Sorge, falls ihr die Gelegenheit verpasst haben solltet, denn sobald ihr den Foto-Modus aktiviert habt, seid ihr auch in der Lage zu wirklich jedem Moment zurückzuspulen, um z.B. den Donut, den ihr innerhalb des Times Squares fabriziert habt, gekonnt einzufangen. Foto-Gelegenheiten sind ein toller Weg die ANzahl eurer Follower zu steigern oder mal was Neues auszuprobieren, was ihr normalerweise eher nicht machen würdet.

Die weit offene Welt von The Crew 2 birgt natürlich auch so manche Easter Eggs. Natürlich werden wir euch jetzt nicht den Spaß verderben, indem wir gleich alle verraten, aber einige Ubisoft-spezifische wollen wir schon hervorheben. Wenn ihr beispielsweise gerade in Washington DC seid und per Karte einen Blick auf das neue Capitol Gebäude werft, könntet ihr Zeuge eines Symbols werden, dass mit einem gewissen Kredo in Verbindung steht. Als Zweites gibt es da auch noch im Süden des Golden Gate Parks in San Francisco eine Gartenskulptur die eine unglaubeliche Ähnlichkeit zum Ubisoft-Logo aufweist.

Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das was in der Karte von The Crew 2 auf euch wartet. Könnt ihr die Restlichen finden?

The Crew 2 ist bereits erhältlich für PS4, PC und Xbox One.

primaryImage.alt

The Crew 2

Release Datum —29. Juni 2018 Entwickler — Ivory Tower/Reflections
Offizielle Webseite besuchen
Willkommen zur Motornation, einer riesigen, vielseitigen, actionreichen und schönen Welt, die wie für den Motorsport geschaffen wurde: die gesamten Vereinigten Staaten von Amerika. Dem Spieler stehen uneingeschränkte Möglichkeiten zur Erkundung zur Verfügung: Zu Land, zu Wasser und in der Luft. Straßen- und Profirennfahrer, Off-Road-Erforscher und Freestyler kommen von überall hierher zusammen und konkurrieren in allen Disziplinen. Der Spieler kann sich ihnen in rasanten Wettkämpfen anschließen und seine glorreichsten Momente mit der Welt teilen.
Der Autor

Youssef Maguid ist ein ehemaliger Architekt der zum Autoren wurde, weil er fest daran glaubte, dass Videospiele am meisten Potenzial bieten um sich künstlerisch auszudrücken. Derzeit arbeitet er als Associate Communication Specialist für Ubisoft. Auf Twitter findet man ihn hier: @youssefmaguid