Skull & Bones – Gemeinsamer Jagdrevier-Modus vorgestellt – E3 2018

Skull & Bones präsentierte während der E3 2018 erstmalig den PvPvE Modus „Jagdrevier“. Gemeinsam mit anderen als Piraten-Gang oder auch alleine, werdet ihr euch innerhalb des Indischen Ozeans wiederfinden und dort Handelsschiffe jagen, Schatztransporte abfangen und gegnerische Schiffe versenken. Während ihr plündernd und brandschatzend euren Siegeszug fortsetzt, werdet ihr euch auch gegen mächtige Gegner, feindliche Piraten sowie die trügerische See selbst behaupten müssen. Und natürlich besteht bei Piraten auch immer die Gefahr, dass sich eure Crew gegen euch wendet, um sich eurer Schätze zu bemächtigen. Skull & Bones wird 2019 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Während eurer Reise durch das Jagdrevier werdet ihr Informationen sammeln und euch auf sowohl Schiff als auch Crew verlassen müssen, um während der Jagd erfolgreich sein zu können. Auf offener See werdet ihr euch entscheiden müssen, welche Art von Pirat ihr sein wollt. Werdet ihr alleine segeln, mit einzig euch selbst als vertrauenswürdigem Partner? Werdet ihr als ehrenvoller Dieb unter Gleichgesinnten auf die Jagd gehen? Oder werdet ihr ein Piratenleben voller Verrat führen, ohne Verbündete, in welchem euch allein die Beute gehört?

02-ubinews-ships_960x540

„Jagdrevier“ wird zeitgleich mit „Umstrittene Gewässer“ erscheinen, dem Skull & Bones dedizierten PvP Mehrspieler-Modus, welcher euch mit 3 weiteren Spielern gegen eine verfeindete Piratengang antreten lässt, deren Reichtum es zu verdienen und deren Schiffe es zu versenken gilt, bevor die tödlichen Piratenjäger euch das Leben schwer machen. Eure Piratenabenteuer in Skull & Bones wird auch den Modus „Tödliche Begegnungen“ beinhalten, über welchen wir euch jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt mehr zu erzählen haben werden.

03-ubinews-Menu_960x540

Während eurer Entwicklung hin zum absoluten Piratenkönig, werdet ihr einzigartige und schlagkräftige Schiffe kommendieren, die euer Arsenal um entweder schnelle und agile Schiffe oder überragende Kriegsschiffe erweitern werden. So oder so, werdet ihr stets über ein Arsenal verfügen können, welches eurem Spielstil entsprechen wird. Neben der Suche nach dem passenden, eigenen Schiff, werdet ihr euer Schiff mit den unterschiedlichsten Waffen und Crewmitgliedern ausstatten können, um euer Erlebnis noch mitreißender zu gestalten. Piraten welche die Herzen ihrer Kontrahenten gleich bei Sichtkontakt in Angst und Schrecken versetzen wollen, werden zudem beinahe jedes wichtige Element ihres Schiffs anpassen können, darunter Dinge wie die Gallionsfigur, Steuerräder, die allgemeine Farbe und den Piratenkapitän.

Diejenigen unter euch, die sich bereits auf die Hohe See freuen, sollten sich unbedingt unter skullandbonesgame.com/register für unsere Beta anmelden, die noch vor dem Start des Spiels stattfinden wird, um ihre Erfahrungen an das Entwicklerteam weitergeben zu können.

Weitere Informationen zu Skull & Bones, findet ihr in unserem Blog.

Der Autor

Youssef Maguid ist ein ehemaliger Architekt der zum Autoren wurde, weil er fest daran glaubte, dass Videospiele am meisten Potenzial bieten um sich künstlerisch auszudrücken. Derzeit arbeitet er als Associate Communication Specialist für Ubisoft. Auf Twitter findet man ihn hier: @youssefmaguid